Wärmepumpe / Eisspeicher


Abb.: Max Weishaupt GmbH
Abb.: Max Weishaupt GmbH

Heizen mit Wärmepumpe

 

Als derzeit einer der besten Alternativen für ein Heizungssystem gilt der Einsatz der Wärmepumpe. Die Wirkungsweise einer Wärmepumpe beruht darauf, der Umwelt (Erdreich, Grundwasser, Luft) Wärme zu entziehen und diese auf ein höheres Temperaturniveau anzuheben, so dass sie zur Wohnungsheizung und zur Trinkwassererwärmung genutzt werden kann.

 

Energieeffizienz ist nicht nur eine Frage der Notwendigkeit, sondern auch der richtigen Technik.
Wärmepumpen erfüllen diesen Anspruch und setzen zusätzlich Massstäbe. Als Wärmequellen dienen Sole, Wasser oder Luft.
Sole-Wärmepumpen können sogar im Sommer die niedrigen Erdreichtemperaturen zu Kühlen der Zimmer nutzen.
Ebenso kann Solarenergie unterstützend zur Trinkwasser-erwärmung und zur Heizungsunterstützung eingebunden werden.

Frank Schmidt Meisterbetrieb

Heizung Sanitär Solar Elektrotechnik

Friedenstraße 22

82110 Germering

 

Telefon: 089/8403095

Telefax: 089/84102449

e-mail: info(at)fs-heizung.de